Klang

Sanfte wie auch kräftige Klänge führen  in tiefe Entspannung. Dadurch können

-  sich körperliche  und seelische Blockaden/Verspannungen lösen

-  Selbstheilungskräfte und Immunsystem gestärkt und aktiviert werden

-  Gesundheit gefördert werden 

 

Die NatURtöne erinnern den Menschen an das Urvertrauen. Diese Wahrnehmung führt
sanft in Tiefenentspannung. Durch das Loslassen von Denk- und Gefühlsmustern und Muskelanspannungen kann die Lebensenergie im und um den Körper wieder ins fliessen kommen.
Alltagsstress und Sorgen können bewusst losgelassen werden. Dadurch kann im
Unterbewusstsein eine positive Erfahrung zum Körper und zum Leben allgemein
gespeichert werden.

Über die körpereigenen Flüssigkeiten (der Mensch besteht aus ca. 70% Wasser) sind die  Klangschwingungen durch den ganzen Körper als sanftes, fliessendes Vibrieren spürbar. Dadurch wird der Körper von innen her gereinigt.
Ablagerungen und Giftstoffe werden durch die wiederkehrenden Klangwellen sanft
gelöst und später über die körpereigenen Reinigungsorgane ausgeschieden. Auch die Knochen leiten den Klang spürbar durch das Körperinnere weiter. Durch die Klänge werden Millionen von Zellen in uns zum "tanzen" (spürbares Kribbeln) angeregt. Sie werden an ihre ursprünglichen und harmonischen Schwingungsmuster erinnert und dahin zurückgeführt.

Naturklänge können eine Brücke zu tiefen Seelenschichten sein und berühren im Innersten. Es kann auch sein, dass das Schmerzgedächtnis geweckt wird und frühere körperliche oder seelische Verletzungen erneut ins Bewusstsein kommen. Durch das nochmalige bewusste spüren und erinnern können sich diese lösen.
 
Durch die Klangbehandlungen wird die Gesundheit gefördert. Lebensenergie im und um den Körper kommt in Fluss, Wohlbefinden und Lebensfreude breiten sich aus.